“Bundesvereinigung multifunktionaler Dorfläden” in Berlin gegründet

PowerPoint-PräsentationAm 21.1.2016 wurde in der Messe-Halle 4.2. “Lust aufs Land”während der Int. Grüne Woche in Berlin die “Bundesvereinigung multifunktionaler Dorfläden” (kurz: BmD) gegründet. 8 Dorfläden-Akteure aus Bayern und Niedersachsen stellten die Satzung für den neuen Verein auf, beschlossen letzte Optimierungen, legten Vereinszweck und Ziele fest und unterzeichnete die Satzung.

Vereinssatzung-AuszugZweck des Vereins, der innerhalb der nächsten Monate eine Mitgliederzahl von über 50 erwartet, sind

  • die Interessen-Vertretung für bürgerschaftlich und/oder kommunal organisierte, multifunktionale Dorfläden,
  • die Unterstützung von Initiativen zur Sicherung und Verbesserung der Nahversorgung im ländlichen Raum,
  • die Förderung des Erfahrungsaustausches der Mitglieder
  • die Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für Beschäftigte in Dorfläden

Gründungsmitglieder sind folgende 8 Dorfladen-Akteure aus Bayern und Niedersachsen:

  • Anton Brand, Dorfladen Gleiritsch (Oberpfalz, Bayern)
  • Tanja Staab, Dorfladen Hofstädten (Lk. Aschaffenburg, Bayern)
  • Michaela Mannel, Dorfladen Hofstädten (Unterfranken, Bayern)
  • Frauke Lehrke, Dorfladen Bolzum (Region Hannover, Niedersachsen)
  • Peter Böhmer, Dorfladen Farchant (Lk. Garmisch-Partenkirchen, Bayern)
  • Michaela Oldeweme, Dorfladen Bolzum (Region Hannover, Niedersachsen)
  • Wolfgang Gröll, Dorfladen-Berater und Sprecher Dorfladen-Netzwerk Bayern
  • Günter Lühning, Dorfladen Otersen (Aller-Leine-Tal, Niedersachsen), gleichzeitig Sprecher Dorfladen-Netzwerk Niedersachsen

Vereinssatzung-Unterzeichner

In der Versammlung der Gründungsmitglieder wurde auch ein Personal-Vorschlag für den Vorstand der Bundesvereinigung erarbeitet. Vorgesehen sind

  • zwei gleichberechtigte Vorsitzende
  • zwei stellvertretende Vorsitzende
  • bis zu fünf weitere Vorstandsmitglieder

Der Personalvorchlag für den ersten Vorstand der Bundesvereinigung, der in Kürze für die Dauer von vier Jahren gewählt werden soll, wird Frauen und Männer aus drei Bundesländern umfassen.

Sitz der neuen Bundesvereinigung soll Otersen im niedersächsischen Landkreis Verden, am Standort des Dorfladen Otersen, Steinfeld 9, 27308 Kirchlinteln-Otersen sein.

In der nächsten Woche wird für die neugegründete Bundesvereinigung eine neue Internetseite in diesem Portal eingerichtet. Auf dieser neuen Seite werden wir dann

a.) die Vereinssatzung

b.) die Beitragssatzung

c.) ein Mitglieds- / Aufnahmeantrag

als PDF-Dateien veröffentlicht werden.

BmD-Gründungsmitglieder in Berlin

 

Schreibe einen Kommentar