34 % des Umsatzes mit Regional-Produkten

IMG_0063webImmer mehr Kunden bevorzugen im Lebensmittel-Einzelhandel regionale Produkte. Insbesondere die Dorfläden kooperieren sehr stark mit Erzeugern und Lieferanten aus der Heimat-Region. “Regional” wird beim Dorfladen im niedersächsischen Otersen anders als bei den großen Handelsketten klar definiert, nämlich mit der Herkunft der Lebensmittel aus einem Umkreis von nur 30 Kilometern. Weiterlesen

Empfehlung: “Verkaufsschlager Region, Regionalfenster & Re-Lokalisierung”

Nachhaltigkeit und Regionalität_ASG_1Im Schwerpunktheft “Nachhaltigkeit und Regionalität” beschäftigt sich das Fachmagazin “Ländlicher Raum” der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) auch mit den für Dorfläden und ländliche Nahversorger bedeutenden Themen Regionale Produkte und Direktvermarktung. Weiterlesen