Dorfladen-Prämierung in Berlin: Haag, Großdeinbach und Welbergen ausgezeichnet

Berlin. Alle Sitz- und Stehplätze vor der Landschau-Bühne in der Messehalle 27 „Lust aufs Land“ der Internationalen Grüne Woche in Berlin waren besetzt, als die Dorfladen-Bundesvereinigung am 25. Januar ab 13.30 Uhr drei Bürgerläden aus Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen als „Dorfläden des Jahres 2020“ in zwei Kategorien auszeichnete. In der Kategorie „kleine Dörfer“ wurde mit der 2010 gegründeten „Unser Laden“-Bürgergenossenschaft WELBERGEN ein besonderer Dorfladen aus dem Münsterland (NRW) prämiert. In der Kategorie „große Dörfer“ kam es unter mehreren Bewerbungen an der Spitze zu einer Punktgleichheit, so dass mit dem Dorfladen HAAG a.d. Amper aus dem bayerischen Landkreis Freising und dem Dorfladen GROSSDEINBACH im Landkreis Ostalbkreis in Baden-Württemberg gleich zwei Dorfläden prämiert werden.

Weiterlesen

„Dorfladen-Systeme werden Standard“

Die Sicherung der Nahversorgung und Dorfläden standen beim Deutschen Nahversorger-Forum auf dem Petersberg bei Bonn im Mittelpunkt einer Fachkonferenz, bei der Otersens Dorfladen-Vorsitzender Günter Lühning und Rainer Utz, Lebensmittelgroßhändler aus Ochsenhausen bei Ulm zwei der fünf Fachvorträge hielten. Weiterlesen

„Der Nahversorgung eine Chance!“

Fachtagung des Wirtschaftsministeriums und des Einzelhandelsverbandes Baden-Württemberg in Stuttgart

08.03.2010 „Kleinflächige Nahversorgungsgeschäfte haben unter bestimmten Voraussetzungen und mit engagierten Akteuren eine echte Chance, sich zu behaupten. Dies zeigen die Beispiele, die bei der Veranstaltung heute vorgestellt wurden“, erklärte Wirtschaftsminister Ernst Pfister heute in Stuttgart bei der Fachtagung „Der Nahversorgung eine Chance!“, die das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und der Einzelhandelsverband Baden-Württemberg gemeinsam veranstalteten. Weiterlesen