Dorfladen-Prämierung in Berlin: Haag, Großdeinbach und Welbergen ausgezeichnet

Berlin. Alle Sitz- und Stehplätze vor der Landschau-Bühne in der Messehalle 27 „Lust aufs Land“ der Internationalen Grüne Woche in Berlin waren besetzt, als die Dorfladen-Bundesvereinigung am 25. Januar ab 13.30 Uhr drei Bürgerläden aus Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen als „Dorfläden des Jahres 2020“ in zwei Kategorien auszeichnete. In der Kategorie „kleine Dörfer“ wurde mit der 2010 gegründeten „Unser Laden“-Bürgergenossenschaft WELBERGEN ein besonderer Dorfladen aus dem Münsterland (NRW) prämiert. In der Kategorie „große Dörfer“ kam es unter mehreren Bewerbungen an der Spitze zu einer Punktgleichheit, so dass mit dem Dorfladen HAAG a.d. Amper aus dem bayerischen Landkreis Freising und dem Dorfladen GROSSDEINBACH im Landkreis Ostalbkreis in Baden-Württemberg gleich zwei Dorfläden prämiert werden.

Weiterlesen

„Dorfladen des Jahres“ – Dank dpa bundesweit in den Medien

Die Prämierung zum „Dorfladen des Jahres“ auf der LandSchau-Bühne bei der Int. Grüne Woche in Berlin kann für einen Dorfladen positive Auswirkungen haben – für den Dorfladen Farchant in Oberbayern waren es sogar sehr positive Folgen mit bundesweiter Medien-Resonanz bis hin zum Bericht in einem US-Magazin, die Steigerung der Kunden-Frequenz sowie  Verbesserung von Umsatz und Ertrag.

Peter Böhmer, Geschäftsführer des Dorfladen Farchant im Landkreis Garmisch-Partenkirchen blickt dankbar auf die Prämierung und ihre Folgen für den bürgerschaftlich organisierten Laden zurück.  

Weiterlesen

Dorfladen Ettenbeuren: Bei „Shop des Jahres 2012“ vorne dabei

Der Dorfladen Ettenbeuren wird seit 1998 von einer fast 180-köpfigen Bürgergesellschaft mit Erfolg betrieben. Beim Nahversorger-Forum 2012 des Fachmagazins Convenience am 5. November im Offenbachsaal der Köln-Messe war der Dorfladen aus dem Landkreis Günzburg in Bayern in der Kategorie Nahversorger ganz vorne mit dabei. Weiterlesen

Gemeinde betreibt „Shop des Jahres“

Der „Um´s Eck“-Dorfladen in Heising ist „Shop des Jahres 2011“. Der am 21.11.2011 auf dem Petersberg bei Bonn prämierte Nahversorger wird von der Gemeinde Lauben (3.365) im Landkreis Oberallgäu betrieben. Der Dorfladen Heising sichert in der gut 1.100 Einwohner zählenden Ortschaft Heising bei Kempten die Nahversorgung und die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raumes. Weiterlesen

Heising: 1. Dorfladen „Shop des Jahres“

Der Dorfladen Heising im Oberallgäu wurde am 21.11.2011 im Gästehaus der Bundesrepublik auf dem Petersberg bei Bonn als „Shop des Jahres“ prämiert. Betreiber des Dorfladens ist die Gemeinde Lauben bei Kempten. Bürgermeister Berthold Ziegler ist auch Geschäftsführer der Gemeinde-eigenen GmbH. Über den besonderen Preis freuten sich auf dem Petersberg neben Bürgermeister Ziegler (2.v.r.) auch Verkaufsleiterin Claudia Fromlig (2.v.l.) und Großhändler Rainer Utz (rechts) aus Ochsenhausen, der den erfolgreichen Dorfladen bei Kempten beliefert. Weiterlesen

Dorfladen trotzt Krise: 20 % Rendite

WolferstadtDorfläden, als letzte Nahversorger im ländlichen Raum, die „von Bürgern für Bürger“ betrieben werden, gelingt oftmals „eine schwarze Null“, ein wirtschaftlich ausgeglichenes Jahresergebnis.  Deutlich erfolgreicher ist der Dorfladen im bayerischen Wolferstadt, einer Gemeinde mit 1.100 Einwohnern. Jeder Gesellschafter erhält für seinen Anteil im Wert von 150 € jetzt 30 € Gewinnanteil. Weiterlesen